Englisch
Spanisch
Französisch
Russisch
Portugiesisch
Arabic
Italian
Vietnamesisch
Türkisch
Deutsch
Startseite » Wundversorgung

DERMLIN® Wundheilung Serie Produkte

Produktbeschreibung

Dermlin® ist ein patentiertes, innovatives Wundheilungspflaster klinisch klinisch von weltbekannten Klinikern zur schnellen Heilung von Hautwunden® nimmt bio-induktive anorganische Formel als wirkungsvolle Bestandteile an, die bedeutende Effekte des Absorbierens der Exsudation von der Wunde hat, Sekundärinfektion verhindert, eine Proliferation der menschlichen epithelial Zellen anregt und schnelle Heilung und weniger Narbenbildung resultiert® Produkte der Wundheilungsserie sind für Behandlungen und schnellere Heilung der akuten Hautwunden, die durch Schaben, Hitze, Brand oder Schnitt usw. verursacht werden, und für die chronischen Hautwunden, die durch Diabetes und langfristiges Dekubitus verursacht werden, angezeigt.

Technologie

Klinische Indikation

Kleinere Verletzungen
(ohne ärztliche Behandlung):

Akute Wunden:

Chronische Wunden:

- Schnitte
- Kratzer
- Kratzer

- Abrasion
-Heat and Burns (nicht tiefer als zweiter Grad)
- Traumatische Wunden
- Chirurgische Schnitte

- Diabetische Fußgeschwüre
- venöse Insuffizienz-Ulzera
- Druckgeschwüre
- Chirurgische Wunden

16. November 2006

23. November 2006

Patientendaten:

Alter 33, Männlich

- Durch den Verkehr verursachte Hautirritationen

Unfall

- Zur weiteren Behandlung bei Frakturen die Haut

Wunden brauchen schnellere Heilung.

Behandlung:

- Schorf entfernen, vollständig reinigen und desinfizieren

die Wunden.

- Wenden Sie einmal den Dermlin Puder auf die Wunden an

täglich, bedeckt mit Vaseline.

Druckgeschwür

Juli 25, 2007

Patientendaten:

- Alter 57 Männlich

- Druckgeschwür auf dem linken Rücken

- Größe: 15cm x 10cm Tiefe: 4cm

Behandlung:

- Reinigen Sie die Wunde vollständig

- Tragen Sie Dermlin Spray auf die betroffene Stelle auf

alle zwei Tage, bedeckt mit Vaseline.

Diabetisches Geschwür

November 16, 2005

Februar 24, 2006

März 8

Patientendaten:

- Alter 76 Weiblich

- Diabetischer Fuß, war einmal amputiert worden

- Weitere Nekrose: Der Fuß wurde schwellend und schwarz.

Behandlung:

- Nekrotischen Teil durch Operation entfernen

- Tragen Sie das Dermlin-Pulver auf die Wunde auf und bedecken Sie es einmal täglich oder zwei Tage mit Vaseline.


Typen und Spezifikationen